ANDACHTSRAUM – STUDENTENWOHNHEIM SAARBRÜCKEN

UMBAU DES ANDACHTSRAUMES DER  EVANGELISCHEN STUDENTENGEMEINDE IN SAARBRÜCKEN

In den Andachtsraum geht es über eine kleine Brücke. Besucher lassen den Alltag hinter sich. Eine Taizé-Taube schmückt die türkisfarbene Schiebetür am Eingang. Zentrum des Raums ist die Altarwand. Mit einer Wachsmaltechnik wurde wellenförmig das geschriebene Wort auf die Oberfläche aufgebracht - Symbol für das Wort Gottes. Die Altarwand ist gleichzeitig ein großer Schrank mit Platz für alles, was Unruhe in den Raum brächte: Garderobe, Gebetbücher oder Kerzen. Hauptsächlich durch transparente Schiebewände an den Seiten erhält der Raum Licht. Separat steuerbare Lichtkreise ermöglichen eine Nutzung auch als Aufführungsstätte.

Projektart: Beauftragung
Bauherr: ESG Saarbrücken
Leistungsphasen: 1–9
Ort: Saarbrücken
Zeitraum: 2000–2013
Kosten: ca. 3,0 Mio. Euro
Ökologische Maßnahmen: Wärmegedämmte Gebäudehülle, Erneuerung der Heizungs- und Lüftungsanlage, Photovoltaik und Solarthermie
Status: fertiggestellt
Fotograf: ARCHITEKTEN STEIN HEMMES WIRTZ
Auszeichnungen: Vorbildliches energetisches Bauen im Saarland Ev. Studierendenwohnhaus Saarbrücken, Auszeichnung
Veröffentlichungen: