GEMEINDEZENTRUM BONN

ERWEITERUNG DER MATTHÄIKIRCHE BONN ZUM GEMEINDEZENTRUM

Das neue Gemeindezentrum der Ev. Johanniskirchengemeinde in Bonn-Duisdorf bildet den kirchlichen und gesellschaftlichen Mittelpunkt des Gemeindelebens. Es vermittelt durch seinen Standort und seine Gestaltung Inspiration und Ermunterung zum offenen, kommunikativen Miteinander sein, und neben verschiedenen gemeinschaftlichen Nutzungen auch Neugier und aktiven Umgang mit dem Medienangebot der Bücherei.

Projektart: Wettbewerb 1. Preis, Beauftragung
Bauherr: Ev. Johanniskirchengemeinde Bonn-Duisdorf
Leistungsphasen: 1–9
Ort: Bonn-Duisdorf
Zeitraum: 2007–2014
Größe: ca. 580 m² Nutzfläche zzgl. ca. 450 m² Kirchenraum
Heizenergiebedarf: 45.000 kWh/a
Ökologische Maßnahmen: energetischer Standard in Anlehnung an KfW 55
Status: fertiggestellt
Fotograf: Eibe Sönnecken

Bei Planung und Ausführung wurde auf einen behutsamen Umgang mit dem bestehenden, qualitätsvollen architektonischen Ensemble der Matthäikirche geachtet, um dessen religiöse und gestalterische Identität zu wahren. Alt und Neu sind klar voneinander ablesbar. Gleichzeitig greifen Bestand und bauliche Erweiterung so ineinander, dass ein funktional und ästhetisch überzeugendes Ganzes entsteht.