WOHNEN AN DEN GÄRTEN

NEUBAU EINES MEHRFAMILIENWOHNHAUSES AN DEN GÄRTEN DER PARTNERSTÄDTE IN TRIER

In direkter Nachbarschaft zu den im Rahmen der Landesgartenschau 2004 entstandenen „Gärten der Partnerstädte“ entsteht auf dem Trierer Petrisberg ein dreigeschossiges Wohnhaus mit 11 Wohnungen und Tiefgarage. In dem als Dreispänner konzipierten Gebäude orientieren und öffnen sich die Wohn-, Ess- sowie Kochbereiche aller Wohneinheiten zur angrenzenden Gartenanlage im Südwesten. Die beiden größeren Wohneinheiten im oberen Geschoss verfügen über Dachterrassen mit Weitblick. Den Erdgeschoss-Wohnungen sind individuelle Gärten zugeordnet.

Projektart: Beauftragung
Bauherr: EGP GmbH – Gesellschaft für urbane Projektentwicklung
Leistungsphasen: 1–8
Ort: Max-Planck-Straße, Trier
Zeitraum: 2013-2016
Größe: 1.400m² BGF oberirdisch, 460m² BGF Tiefgarage,
11 Wohneinheiten, 11 Stellplätze
Ökologische Maßnahmen: KfW-Effizienzhaus 70, Gründach
Status: fertiggestellt
Fotos: Linda Blatzek