WOHNHAUS TRIFTSTRASSE

NEUBAU EINES MEHRFAMILIENHAUSES MIT 7 WOHNEINHEITEN IN FRANKFURT-NIEDERRAD

Das kleine, hohe Haus in Frankfurt Niederrad ersetzt einen Altbau und bildet gleichzeitig einen neuen Blockabschluss. Indem das fünfgeschossige Wohnhaus die Traufhöhen der heterogenen Nachbarbebauungen aufnimmt, entsteht auf dem kleinen Grundstück ein eigenständiger Baukörper. Die monochrome Fassadengestaltung in Grauanthrazit verstärkt seine Skulpturalität und Wirkung auf den Stadtraum. Mit dem Angebot an vorrangig kompakten Wohnungen werden unterschiedliche Bewohner angesprochen und ein Beitrag zum bezahlbaren Wohnen in der Stadt geleistet.

Projektart: Beauftragung
Bauherr: privat
Leistungsphasen: 1-9
Ort: Frankfurt-Niederrad
Zeitraum: 2015-2019
Größe: 700 m² BGF
Status: fertiggestellt
Fotograf: Eibe Sönnecken