REALISIERUNGSWETTBEWERB
HAUS AN DER KIRCHE

NEUBAU EINES GEMEINDEZENTRUMS FÜR DIE EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE HAAN

Der geplante Erweiterungsbau fügt sich in die gewachsene Struktur ein. Im Schwarzplan ist diese behutsame Ergänzungb ablesbar. Der Saalbau nimmt durch seine Dachform und Dimension Bezug auf die historischen Bauten im Umfeld und auf das Kirchenschiff. Die Eingeschossigkeit des Foyer- und Eingangsbereichs gewährleistet eine größtmögliche Freistellung und Wahrnehmungdes historischen Gemeindehauses. Die Gesamtanlage mit Kirche, herausgestellten Saalbau und historischen Gemeindehaustritt in Dialog mit dem Stadtraum. Das neue Kirchenumfeld mit dem gemeinsamen Eingangshof für die Kirche und das erweiterte Gemeindehaus ergänzt den Stadtplatz und die Fußgängerzone auf der gegenüberliegenden Seite der Kaiserstraße. Dieser Kirchenvorplatz ist mit wenigen Ausnahmen frei vom ruhenden Verkehr, der hinter das Gebäude verlagert wird. So lädt er zum Aufenthalt und zum Verweilen ein.

Projektart: Realisierungswettbewerb
Auslober: Evangelische Kirchengemeinde Haan
Ort: Haan
Zeitraum: 2018
Status: 2. Preis